info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Fregatte Brandenburg feierte 20.Geburtstag

Was verbindet den Landkreis Teltow-Fläming mit den Weltmeeren? Die Fregatte Brandenburg! Seit dem Jahr 2000 besteht eine Patenschaft zwischen der Fregatte und dem Kinderheim Trebbin. Es war ein Herzenswunsch der Besatzungsmitglieder, sich in Brandenburg auch sozial zu engagieren. Die Taufpatin der Fregatte war 1994 die Ehefrau des ehemaligen Ministerpräsidenten von Brandenburg, Ingrid Stolpe. Regelmäßig gibt es gegenseitige Besuche der Kinder des Trebbiner Kinderheimes, der Abgeordneten des Landtages und der Schiffsbesatzung.

Seit nunmehr 20 Jahren trägt die Fregatte „Brandenburg" mit ihren Einsätzen zur Sicherung und Wiederherstellung des Friedens in internationalen Gewässern bei und dabei den Namen ihres Patenlandes in die Welt hinaus. Am Donnerstag, dem 30. Oktober nahm der CDU-Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum, der Geschäftsführer des Kinderheimes Trebbin, Peter Borowiak, neben Landtagspräsidentin Britta Stark und Innenminister Ralf Holzschuher in Wilhelmshaven an der offiziellen Feier an Bord anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Indienststellung sowie der Patenschaft mit dem Bundesland Brandenburg teil. Als Geschenk hatte die Brandenburger Delegation etwas ganz Besonderes mitgebracht, einen von Guido Rennert komponierten Marsch der Fregatte Brandenburg. Das Stück mit dem Titel "Gut Brandenburg Allwege" führte das mitgereiste Landespolizeiorchester gleich vor Ort erstmals auf.

Der Kommandant der Fregatte, Fregattenkapitän Ivo Schneider, bedankte sich herzlich im Namen seiner Besatzung für das Geschenk. Der Veranstaltung schlossen sich eine Besichtigung der Fregatte und Gespräche mit Marineoffizieren in Wilhelmshaven an. Für Danny Eichelbaum, der zum ersten Mal die Fregatte vor Ort im Heimathafen Wilhelmshaven besichtigte, war der Besuch ein einmaliges Erlebnis: " Wir wurden an Bord vom Kommandanten sowie der Mannschaft sehr herzlich und mit allen militärischen Ehren empfangen. " Ich bin stolz auf dieses Schiff und diese Mannschaft. Die Fregatte Brandenburg ist eine gute Botschafterin unseres Landes auf den Weltmeeren. Die Soldatinnen und Soldaten der Fregatte Brandenburg, die weit weg von ihrer Heimat und ihren Familien die Sicherheit unseres Landes verteidigen, haben meinen allerhöchsten Respekt. Mein Wunsch ist es , dass noch mehr Bürgerinnen und Bürger, auch aus Teltow-Fläming, diese Patenschaft mit Leben erfüllen.", so Danny Eichelbaum

Hintergrund:
Zwischen der Fregatte und dem Land Brandenburg besteht seit dem 14. Oktober 1994 eine intensive Patenschaft, die vom damaligen Landtagspräsidenten Dr. Herbert Knoblich und dem ehemaligen Ministerpräsidenten Dr. Manfred Stolpe begründet wurde. Seit dieser Zeit haben sich zwischen dem Patenland und der Fregatte rege Kontakte entwickelt, die sowohl vom Parlament als auch von der Landesregierung getragen werden.
In einem fünfmonatigen Einsatz als Flaggschiff hatte die Fregatte „Brandenburg" zuletzt wesentlichen Anteil am Erfolg der EU-Operation „Atalanta" zur Bekämpfung der Piraterie vor der Küste Somalias. Unter Fregattenkapitän Gerald Liebich kehrten Anfang August 2014 alle 235 Frauen und Männer der „Brandenburg" wohlbehalten in ihren Heimathafen zurück. Die von der Europäischen Union (EU) geführte Operation Atalanta hat das Ziel die Transporte des Welternährungsprogrammes (WFP) zu schützen und die Piraterie am Horn von Afrika einzudämmen. Seit Beginn der EU-Operation wurde kein Schiff des WFP durch Piraten angegriffen. Dadurch erreichten bisher mehr als 800 000 Tonnen Nahrungsmittel und Hilfsgüter ihr Ziel. Somit konnten viele Leben der notleidenden Bevölkerung in Somalia gerettet werden.

Seit dem Kommandantenwechsel Ende September ist die Besatzung Fregattenkapitän Ivo Schneider unterstellt

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 17.10.2017. 10:00: Sitzung des CDU-Arbeitskreises Innen-und Rechtspolitik - Potsdam
  • 17.10.2017. 11:00: Sitzung der CDU-Landtagsfraktion - Potsdam
  • 17.10.2017. 13:00: Gespräch mit dem Kreisbauernverband Teltow-Fläming - -
  • 18.10.2017. 09:30: Sitzung des Richterwahlausschusses - Potsdam
  • 19.10.2017. 10:00: Sitzung des Rechtsausschusses - Potsdam

facebook

xing-logo