info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Presseecho / Teltow-Fläming

Luckenwalde - Sanierung des Amtsgerichts dauert noch weitere zwei Jahre

Finanzministerium nennt auf Anfrage von CDU-Landtagsabgeordneten Abstimmungen mit der Denkmalschutzbehörde als Hauptgrund für Verzögerungen

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Barrierefreiheit trafen sich kürzlich im Luckenwalder Amtsgericht, um sich über den Baufortschritt zu informieren (die MAZ berichtete). Schon vor Jahren wurde kritisiert, dass es in diesem Gebäude in der Lindenallee keinen Zugang für Rollstuhlfahrer, ältere Menschen und für Mütter mit Kinderwagen gibt. Daraufhin wurde das Projekt gestartet und ein Budget in Höhe von 400 000 Euro zur Verfügung gestellt. Bauherr ist der Brandenburgischen Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen. Allerdings passiert momentan gar nichts auf der Baustelle.

Weiterlesen ...

Sprengstoff-Anschlag lässt Kleinstadt nicht los

Vor einem Jahr detonierte in Jüterbog ein Sprengsatz in einem Gemeindezentrum, das auch Flüchtlinge nutzen. Die Täter sind bis heute nicht gefasst. Das trübt die Stimmung in der Kleinstadt.

Jüterbog. Der Aufenthaltsraum im Gemeindetreff "Turmstube" in Jüterbog wirkt aufgeräumt. Hinter dem grauen Kuschelsofa lehnt eine Gitarre an der Wand. "Dort ist der Sprengsatz detoniert", sagt Pfarrer Bernhard Gutsche und zeigt auf eine geriffelte Fliese, die sich vom übrigen Bodenbelag abhebt. Durch die Wucht der Detonation stürzte die Decke in dem Raum herab. Zum Glück war zu dem Zeitpunkt niemand im Haus. "Das war Terror", stellt Gutsche nüchtern fest. "Aber eine solch starke Gemeinschaft wie die Kirche und die engagierten Bürger kann niemand damit einschüchtern." Nach einer NPD-Demonstration war am 20. November vergangenen Jahres ein Sprengsatz in den Raum geworfen worden. In dem Gemeindezentrum trafen sich auch Flüchtlinge mit ihren Helfern. Aus Sicht von Pfarrerin Ramona Rohnstock hat der Anschlag für viele Jugendliche in ihrer Gemeinde mobilisierend gewirkt: "Einige, die sich vorher nicht für das Thema Flüchtlinge interessierten, haben sich dann engagiert. Wir haben auch ein Theaterstück zum Thema Flucht auf die Bühne gebracht." Doch die Hintergründe des Anschlags sind weiter ungeklärt. Die Staatsanwaltschaft Potsdam ermittelt seit einem Jahr in rechtsgerichteten Kreisen.

Weiterlesen ...

"Die Uhr tickt"

Der Europaabgeordnete Christian Ehler (CDU) rät Brandenburg, die letzten Strukturfördermittel der EU sinnvoll einzusetzen - etwa für ein Triebwerks-Cluster mit Rolls-Royce und der BTU Cottbus

Der CDU-Europaabgeordnete Christian Ehler machte am Montag Station im Landkreis Teltow-Fläming. Nach einem Treffen mit Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) in Potsdam besuchte Ehler gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten und CDU-Kreisvorsitzenden Danny Eichelbaum das VW-Vertriebszentrum in Ludwigsfelde und die MAZ-Redaktion in Luckenwalde, bevor er die Parteibasis in Jüterbog traf. Im Redaktions-Gespräch äußerte er sich zu den seiner Meinung nach dringenden Aufgaben der Landesregierung, was die Region zwischen dem Berliner Süden und der Lausitz betrifft. Und da liegt der Landkreis Teltow- Fläming mittendrin. Mittendrin steckt man auch in der letzten Förderperiode der europäischen Strukturfonds, die 2019 auslaufen wird. Darin stehen 2,2 Milliarden Euro für Brandenburg bereit.

Weiterlesen ...

Mini-Demo am Landtag - Clemens Wudel wirbt für S-Bahn-Anbindung von Rangsdorf

Der Rangsdorfer Clemens Wudel hat gestern vor dem Landtag in Potsdam für die S-Bahn-Anbindung von Rangsdorf geworben. Er traf sich dort unter anderem mit Danny Eichelbaum (CDU), Vorsitzender des Infrastrukturausschusses im Landtag und CDU-Vorsitzender im Kreis Teltow-Fläming. Außerdem habe er sich mit weiteren Abgeordneten unterhalten, um sie von der S-Bahn-Anbindung zu überzeugen. Der Zeitpunkt für diese Aktion sei genau richtig gewesen, so Wudel. Bis Ende Dezember sollen Entscheidungen fallen. Gerade angesichts des enormen Zuzugs in die Region sei der Wiederaufbau der S-Bahn nötig, sagte Wudel. cas

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung, 10.11.2016

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 17.10.2017. 10:00: Sitzung des CDU-Arbeitskreises Innen-und Rechtspolitik - Potsdam
  • 17.10.2017. 11:00: Sitzung der CDU-Landtagsfraktion - Potsdam
  • 17.10.2017. 13:00: Gespräch mit dem Kreisbauernverband Teltow-Fläming - -
  • 18.10.2017. 09:30: Sitzung des Richterwahlausschusses - Potsdam
  • 19.10.2017. 10:00: Sitzung des Rechtsausschusses - Potsdam

facebook

xing-logo