info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Presseecho / Teltow-Fläming

Positives Echo auf Ärzte-Lockmittel Mediziner erhalten nun bis zu 50 000 Euro Zuschuss, wenn sie eine Fläming-Praxis übernehmen

Die erhöhten Niederlassungszuschüsse für Mediziner stoßen in der Region auf ein positives Echo.

Gestern war bekannt geworden, dass sich der Landesärzteausschuss und die Krankenkassen in Potsdam auf sogenannte Sicherstellungszuschläge in Höhe von bis zu 50 000 Euro verständigt haben. Die Fördermittel erhalten Mediziner, die sich in ländlichen Regionen wie dem Fläming niederlassen, in denen Ärztemangel herrscht oder in Zukunft zu befürchten ist (die MAZ berichtete gestern auf Seite 5).

Weiterlesen ...

„Eine einmalige Situation“ - Die CDU TF geht mit drei neuen Kandidaten in die Landtagswahl

Die CDU war am schnellsten: Die Christdemokraten nominierten bereits ihre Kandidaten für die Landtagswahl. Im Landkreis Teltow- Fläming schicken sie ein Männer-Trio ins Rennen um die Abgeordneten- sitze. Mit Danny Eichelbaum (Wahlkreis 23), Sven Petke (Wahlkreis 24) und Ralf von der Bank (Wahlkreis 25) sprach MAZ-Redaktionsleiter Ekkehard Freytag über die Landtagswahl.

MAZ: Die CDU wagt mit Ihnen drei einen Neustart, denn keiner von Ihnen hat sich bisher hier im Landkreis um ein Landtagsmandat bemüht.

Danny Eichelbaum: Hinter uns liegt ein erfolgreicher Landesparteitag. Und wir haben alle drei gute Chancen, im kommenden Landtag den Landkreis vertreten zu dürfen.

Weiterlesen ...

Neujahrsemfpang des Kreisverbandes: „Frisch also. Mutig an Werk!"

REHAGEN - Der Einladung zum traditionellen Neujahrsempfang des CDU-Kreisverbands Teltow-Fläming waren am Sonnabend etwa siebzig Leute gefolgt. Man traf sich bei bester Stimmung, diesmal bewusst „im ländlichen Raum“, im „Waldkater“ in Rehagen. Die Bürger des Ortes, obgleich geladen, fühlten sich eher weniger angesprochen, es waren vor allem CDU-Mitglieder von Mahlow bis Jüterbog, die – bevor es dann an Schnittchen und Kuchen ging – den Worten der politischen Führung an die Basis folgten.

Dass ein Superwahljahr bevorsteht, musste eigentlich nicht betont werden. Denn es waren vornehmlich Wahlkämpfer im Saal: neben dem Gastgeber und Kreisvorsitzenden Danny Eichelbaum, der sich 2009 gern in Richtung Landtag bewegen möchte, auch die Bundestagsabgeordnete Katherina Reiche, die ihren Nachwuchs sowie Ehemann Sven Petke – stellvertretender CDU-Landesvorsitzender – mitgebracht hatte. Die Landesvorsitzende, Kulturministerin Johanna Wanka, hatte kurzfristig abgesagt. Dafür war Tamara Zieschang als neue CDU-Bundestagskandidatin erschienen.

Weiterlesen ...

Brandbrief aus Potsdam - Kommunales Prüfungsamt übt deutliche Kritik an den Kreis-Haushalten 2001 bis 2006

LUCKENWALDE - Ranglisten-Primus, Deutschlands beste Kommune, Nummer 1 im Osten – Ehrentitel hat der Landkreis Teltow-Fläming in den vergangenen Jahren en masse gesammelt. Doch eine Erfolgsgeschichte ohne Kehrseite gibt es offenbar nicht, zumindest nicht hier. Das Kommunale Prüfungsamt des Landes hat für die Kreis-Haushalte der Jahre 2001 bis 2006 jedenfalls harte Worte gefunden. In einem Prüfbericht, welcher der MAZ in Teilen vorliegt, findet sich an vielen Stellen überaus deutliche Kritik.

Weiterlesen ...

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 24.04.2018. 10:00: CDU-Arbeitskreis Innen und Rechtspolitik - Potsdam
  • 24.04.2018. 11:00: Sitzung CDU-Landtagsfraktion - Potsdam
  • 25.04.2018. : Plenum des Landtages Brandenburg - Potsdam

facebook

xing-logo