info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Presseecho / Wahlkreis

Landtagsabgeordneter Eichelbaum stellt Anfrage an die Landesregierung - Konkrete Maßnahmen gefordert

Gröbener haben sich an den Vorsitzenden des Landtagsausschusses für Infrastruktur und Landesplanung, den CDU-Landtagsabgeordneten Danny Eichelbaum gewandt und ihn um Hilfe gebeten. Foto: Reuter
Gröben. Seit über 15 Jahren kämpfen die Bürgerinnen und Bürger von Gröben nun schon für die Errichtung eines straßenbegleitenden Radweges zwischen Siethen und Gröben. Sie wandten sich bereits an die Stadt Ludwigsfelde und den damaligen Landrat, aber immer wieder gab es Absagen. „Schon mein Vorgänger Ernst von Glasow hat unzählige Versuche unternommen, um den Bau eines Radweges zu realisieren.

Gröbener wurden immer wieder vertröstet

Doch immer wieder werden die Gröbener vertröstet, mal ist es die unterschiedliche Zuständigkeit des Landes Brandenburg und des Landkreises für die entsprechenden Straßenabschnitte, mal sind es Bedenken der Unteren Naturschutzbehörde und mal ist es das liebe Geld, was für das Vorhaben angeblich fehlt. Muss es erst zu Unfällen mit Verletzten oder sogar mit tödlichen Folgen kommen, damit der Radweg gebaut wird?“, äußerst sich besorgt die Ortsvorsteherin von Gröben, Stefanie Heyden. „Wir wollen endlich Taten sehen.“, so Stefanie Heyden weiter.

Weiterlesen ...

Kulturscheune in Thyrow gut besucht

Im Januar wird vielerorts zum traditionellen Neujahrsempfang eingeladen. Trebbins Bürgermeister Thomas Berger und die stellvertretende Kreistagsvorsitzende Gertrud Klatt empfingen im Namen der Stadt am 11. Januar Stadtverordnete, Ortsvorsteher, Ortsbeiratsmitglieder sowie die Bundestagsabgeordnete Jana Schimke, die Landtagsabgeordneten Danny Eichelbaum und Helmut Bartel, die Landrätin Kornelia Wehlan und viele andere Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Sport, Kultur und vor allem der Bürgerschaft.Berger begann seine Rede, die er unter das Motto „Menschen 2016“ stellte mit einleitenden Worten aus dem Lied „Mensch“ von Herbert Grönemeyer und sagte bezugnehmend darauf: „...wir haben in den vergangenen 25 Jahren seit der Wende Vieles erreicht. Wir haben gebaut, saniert, organisiert, gefördert und entwickelt.

Und bei uns in Trebbin haben wir auch immer versucht die Menschen in unserer Stadt in solche Entscheidungen möglichst frühzeitig mit einzubeziehen...all das was erreicht wurde, dient den Menschen und muss ihnen und ihren Bedürfnissen und Befindlichkeiten gerecht werden, sonst ist die Arbeit umsonst gemacht...“

Weiterlesen ...

Kapitän und Offiziere zu Gast im „Saustall“ - Seeleute von Fregatte Brandenburg bei Fleischerei Bendig

Zwar bedrückt die Familie Bendig, Inhaber der Mahlower Fleischerei, noch immer die Ungewissheit über den Fortbestand ihrer Firma, aber dennoch waren sie am 11. Dezember in ihrem Gastraum „Saustall“ hervorragende Gastgeber für den Kapitän und die Offiziere der Bundeswehr-Fregatte „Brandenburg“, die bei ihrem Einsatz- und Ausbildungsfahrten im Jahr 2015 unter anderem an einer Anti-Piraterie-Operation teilgenommen hatte. Einige andere Schiffe ihres Einsatzverbandes waren auch an der Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer beteiligt.

Seit fünf Jahren organisiert Danny Eichelbaum für die Besatzung bei ihrem Landgang im Landkreis Teltow-Fläming Begegnungen mit Unternehmen, Vereinen oder sozialen Einrichtungen.

Weiterlesen ...

B101 bei Thyrow liegt im Zeitplan

Der gegenwärtige Ausbau der B101 im Bereich der Ortsumgehung Thyrow entspricht der Termin- und Kostenplanung. Das teilte die Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung, Kathrin Schneider (SPD), den CDU-Landtagsabgeordneten Sven Petke, Danny Eichelbaum und Rainer Genilke, der verkehrspolitische Sprecher der Landtags- Fraktion, mit. Diese hatten eine Anfrage an die Landesregierung gestellt zu Fragen des Baufortschritts und des Lärmschutzes bei der Ortsumgehung.

Demnach wurden beim Brückenbauwerk zwischen Thyrow und Siethen „die Erdarbeiten, die Gründung, die Unterbauten sowie das Traggerüst für den Überbau ausgeführt“ und die Vorbereitungen für den Streckenbau der L795 begonnen. In Vorbereitung des Streckenbaus der B101 seien Leitungsumverlegungen vorgenommen, die archäologischen Grabungen abgeschlossen und die Artenschutzmaßnahmen vorbereitet worden.

Weiterlesen ...

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 17.10.2017. 10:00: Sitzung des CDU-Arbeitskreises Innen-und Rechtspolitik - Potsdam
  • 17.10.2017. 11:00: Sitzung der CDU-Landtagsfraktion - Potsdam
  • 17.10.2017. 13:00: Gespräch mit dem Kreisbauernverband Teltow-Fläming - -
  • 18.10.2017. 09:30: Sitzung des Richterwahlausschusses - Potsdam
  • 19.10.2017. 10:00: Sitzung des Rechtsausschusses - Potsdam

facebook

xing-logo