info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Pressemitteilungen / Teltow-Fläming

Kreisausschuss für Landwirtschaft und Umwelt wird sich mit dem Thema: Artgerechte Tierhaltung in der Landwirtschaft beschäftigen

Der Vorsitzende des Kreisausschusses für Umwelt und Landwirtschaft und Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum spricht sich im Konflikt zwischen dem Kreisbauernverband und der Bürgerinitiative Am Mellensee für einen Dialog der Beteiligten aus. Moderne Landwirtschaft und Tierschutz müssen sich nicht ausschliessen.

Bei meinen regelmäßigen Besuchen von landwirtschaftlichen Betrieben im Landkreis konnte ich mich davon überzeugen, dass das Thema: artgerechte Tierhaltung in den Landwirtschaftsunternehmen in Teltow Fläming einen wichtigen Stellenwert einnimmt. Das gilt vor allem bei der Großtierhaltung. So setzen beispielsweise die neuen Milchkuhanlagen der Agrargenossenschaft Jüterbog und der agt Trebbin landesweit Maßstäbe in puncto Tierschutz. Die Nutztierhaltung ist ein wesentlicher Bestandteil der Landwirtschaft und Kulturlandschaftspflege. Hierbei müssen Tierschutz und Tiergesundheit ineinander greifen. Die moderne flächengebundene Nutztierhaltung muss immer mit Respekt gegenüber der Schöpfung art- und tierschutzgerecht erfolgen. Notwendig sind nicht gegenseitige Beschimpfungen, sondern ein Dialog aller Beteiligten und eine sachgerechte Informationspolitik.

Weiterlesen ...

CDU Teltow-Fläming fordert Entbürokratisierung des Mindestlohngesetzes

Hierzu erklärt der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Teltow-Fläming, Danny Eichelbaum:

"Seit dem 1. Januar gilt der branchenübergreifende, gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro. Gerade für die kleinen und mittelständischen Unternehmen in Teltow-Fläming, die 80% der Arbeitsplätze im Landkreis stellen, hat das Gesetz zu einem enormen bürokratischen Mehraufwand geführt. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles ( SPD) schießt mit der Mindestlohn-Dokumentation deutlich übers Ziel hinaus.

Weiterlesen ...

Erfreuliche Nachricht zum Jahresende - Teltow Fläming wieder Nummer 1 im Osten

Zu den Ergebnissen für den Landkreis Teltow Fläming beim Landkreis-Ranking des Magazins Focus Money erklärt der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Teltow Fläming und Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum:

"Wer hätte das gedacht, trotz der schwierigen Haushaltslage des Landkreises ist Teltow-Fläming erstmalig nach 2006 beim aktuellen Landkreisranking des Magazins Focus Money wieder Nummer 1 in den neuen Bundesländern und Nummer 1 in Brandenburg. Bundesweit erreicht unser Landkreis Platz 122. Von Focus Money wurden 402 Landkreise und kreisfreie Städte begutachtet. Der FOCUS-MONEY-Landkreis-Test misst die Wirtschaftskraft der Regionen und Gemeinden anhand von sieben Faktoren. Das sind: Arbeitslosenquote im Jahresdurchschnitt, bezogen auf alle Erwerbspersonen, Wachstum des Bruttoinlandsprodukts zum Vorjahr,Bruttowertschöpfung je Erwerbstätigen,verfügbares Einkommen privater Haushalte je Einwohner, Veränderung der Erwerbstätigenzahl zum Vorjahr,Investitionen im verarbeitenden Gewerbe je Beschäftigten im verarbeitenden Gewerbe,Veränderung der Bevölkerungszahl zum Vorjahr.

Weiterlesen ...

CDU will Eigenständigkeit des Landwirtschaftsamtes im Landkreis erhalten

Hierzu erklärt der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Teltow Fläming, Danny Eichelbaum:

"Nach dem Personalentwicklungskonzept der Kreisverwaltung soll bis Ende 2017 die Bildung eines gemeinsames Amtes für Wirtschaft, Kreisentwicklung und Landwirtschaft geprüft werden. Die CDU-Fraktion hat hiergegen schwere Bedenken. Wir appellieren an die Landrätin, das Landwirtschaftsamt auch in Zukunft eigenständig zu erhalten.

Weiterlesen ...

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 17.10.2017. 10:00: Sitzung des CDU-Arbeitskreises Innen-und Rechtspolitik - Potsdam
  • 17.10.2017. 11:00: Sitzung der CDU-Landtagsfraktion - Potsdam
  • 17.10.2017. 13:00: Gespräch mit dem Kreisbauernverband Teltow-Fläming - -
  • 18.10.2017. 09:30: Sitzung des Richterwahlausschusses - Potsdam
  • 19.10.2017. 10:00: Sitzung des Rechtsausschusses - Potsdam

facebook

xing-logo