info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

CDU Teltow-Fläming verurteilt Brandanschlag auf geplantes Flüchtlingsheim in Wünsdorf

Hierzu erklärt der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Teltow Fläming und CDU-Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum:

„ Die CDU verurteilt den von 2 rechtsextremistischen Tätern verübten Brandanschlag auf das geplante Flüchtlingsheim in Wünsdorf. Die hinterhältige und feige Tat der beiden Männer ist beschämend und macht mich fassungslos. Unser Dank gilt den Polizeibeamten vor Ort, die durch ihr schnelles Agieren, größere Schäden verhindern und die beiden Beschuldigten festnehmen konnten.

Fremdenfeindliche Straftaten müssen von der Justiz hart bestraft werden. Vor rechtsradikalen Attacken darf nicht ein Stück zurückgewichen werden. Teltow-Fläming ist ein liberaler, toleranter und weltoffener Landkreis. Wir sagen entschieden Nein zu Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Fundamentalismus und Extremismus. Wir haben eine humanistische und grundgesetzliche Verpflichtung, Menschen aufzunehmen, die vor Krieg, Hunger und Verfolgung fliehen müssen."

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 18.01.2019. 18:00: Neujahrsempfang des Landkreises Teltow-Fläming - Luckenwalde
  • 21.01.2019. 20:00: Empfang der Landesregierung Brandenburg auf der Grünen Woche - Berlin
  • 22.01.2019. 10:00: Sitzung des CDU-Arbeitskreises Innen-und Rechtspolitik - Potsdam
  • 22.01.2019. 11:00: Sitzung der CDU-Landtagsfraktion - Potsdam
  • 22.01.2019. 17:00: Empfang des Luftwaffenstandortes Holzdorf - Holzdorf

facebook

xing-logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok