info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Kleine Spende, große Wirkung – CDU Teltow-Fläming gibt Startschuss für Spendenaktion des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsfelde

Die CDU Teltow-Fläming sammelte 153,-€ Spendengelder für die Hundestaffel der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsfelde im Rahmen ihres Neujahrsempfang.

„Wenn jemand mit einer guten Idee an uns herantritt, dann müssen wir das unterstützen!“ Das hat sich die CDU Teltow-Fläming zum Motto gemacht und im Rahmen ihres Neujahrsempfanges Spenden für den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsfelde gesammelt. Insgesamt 153,-€ wurden beim Neujahrsempfang eingesammelt.

Dazu erklärt der CDU-Kreisvorsitzende Danny Eichelbaum:
„Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsfelde hat es sich zur Aufgabe gemacht bis zum 24.06.2016 genügend Spendengelder einzusammeln, um der im letzten Jahr neugeschaffenen Hundestaffel der Feuerwehr Ludwigsfelde einen dringend benötigten zweiten Hundetransportanhänger zu übergeben. Der CDU-Kreisverband Teltow-Fläming hat sich gern dazu bereit erklärt, die Spendenaktion zu unterstützen. Die Hundestaffel der Feuerwehr Ludwigsfelde ist die erste seiner Art im Land Brandenburg und hat in der kurzen Zeit ihres Bestehens bereits unschätzbar gute Arbeit geleistet. Die 17 Mitglieder der Staffel und ihre 19 Hunde benötigen jedoch dringend einen zweiten Hundetransportanhänger. Mit der Spendensumme in Höhe von 153,-€ haben wir den Startschuss für die Spendenaktion gestartet. Alle Bürgerinnen und Bürger, sowie alle Unternehmen in unserem Landkreis sind nun aufgerufen, im Rahmen Ihrer Möglichkeiten einen kleinen Spendenbeitrag zur Unterstützung der Hundestaffel zu tätigen. Hunde sind nicht nur „die besten Freunde des Menschen“, sie können auch Lebensretter sein.“

Frau Carla Karstädt, Mitglied des Vorstandes des Fördervereins fügte zur Aktion an:
„Wir, der Vorstand des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsfelde, wissen, dass es ein ambitioniertes Ziel ist, 10000,-€ an Spendengeldern bis Ende Juni einzusammeln. Wir haben jedoch eine verwegene Theorie: In Teltow-Fläming gibt es mehr als 1700 kleine und mittelständische Unternehmen. Wenn jeder zweite Firmeninhaber den symbolischen Wert einer großen Tüte Hundefutter, dies sind 15,-€, als Spende beisteuert, ist das Ziel Hundetransportanhänger durchaus zu realisieren. Natürlich sind auch kleinere Spendenbeträge von Privatpersonen gern gesehen. Die Hunde leisten hervorragende Arbeit. So sind Sie in den letzten Monaten unter anderem erfolgreich bei der Suche nach vermissten Personen eingesetzt worden. Wir benötigen dringend den zweiten Transportanhänger, damit die Hunde im gesamten Landkreis eingesetzt werden können, auch wenn es einmal mehr als einen Einsatz zu gleichen Zeit gibt.“

Interessierte Spender können Ihre Spende auf das Konto des Fördervereins Freiwillige Feuerwehr Ludwigsfelde, Mittelbrandenburgische Sparkasse, IBAN DE75 16050000 3645020585 tätigen.
Abschließend ruft der CDU-Kreisvorsitzende und LandtagsabgeordneteDanny Eichelbaum auf:

„Jeder kleine und große Spendenbetrag ist ein wichtiger Schritt zur Rettung von Menschenleben in unserer Region! Nehmen Sie sich ein Herz und unterstützen Sie die Arbeit der Hundestaffel der Feuerwehr in Ludwigsfelde.“

Nähere Infos zu Spenden an den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsfelde erhalten interessierte Bürger und Unternehmen unter http://www.foerderverein-ffw-lu.de. Auf Wunsch stellt der Förderverein auch Spendenquittungen für die geleisteten Zahlungen aus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok