info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Entscheidung des Innenministers Rainer Speer ( SPD) zum Standort der Polizeihubschrauberstaffel weiterer Schlag gegen den Landkreis Teltow-Fläming

Zur Entscheidung des Brandenburgischen Innenministers Rainer Speer ( SPD), die Polizeihubschrauberstaffel nicht nach Schönhagen, sondern nach Blumberg zu verlegen, erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum:

"Die Entscheidung des Innenministers Rainer Speer ( SPD), die Polizeihubschrauberstaffel nicht in Schönhagen, sondern in Blumberg unterzubringen, ist der zweite schwere Schlag der rot-roten Landesregierung gegen den Landkreis Teltow-Fläming. Vor wenigen Wochen hat der Innenminister erst den Neubau der Polizeiwache in Ludwigsfelde in Frage gestellt und nun kommt der 2. Paukenschlag. Es ist mehr als fraglich, ob Blumberg der kostengünstigere Standort für die Polizeihubschrauberstaffel ist. Die bisherigen Investitionen, die bereits am Flugplatz in Schönhagen in Vertrauen auf die Verlegung der Polizeihubschrauberstaffel getätigt wurden, versickern nun im märkischen Sand. Auf Unverständnis stößt der Fakt, dass der Innenminister es nicht für nötig gehalten hat, den Innenausschuss des Brandenburgischen Landtages vor seiner Entscheidung zu informieren. "

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok