info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

CDU-Mitglied der ersten Stunde feierte 100. Geburtstag

Im CDU Ortsverband Hoher Teltow wurde heute ein besonderes Jubiläum gefeiert. Frau Meta Räder beging ihren 100. Geburtstag. Zu den Gratulanten gehörten u.a. der stellvertretende CDU-Landesvorsitzende Sven Petke MdL, der CDU-Kreisvorsitzende Danny Eichelbaum MdL, der CDU-Ortsvorsitzende Michael Wolny und CDU-Fraktionsvorsitzende Regina Bomke.

Die rüstige Seniorin aus Blankenfelde, die seit nunmehr 60 Jahren Mitglied in der CDU ist, blickt auf ein Leben zurück, in dem sich das Auf und Ab der deutschen Geschichte in besonderem Maße spiegelt.

Die Mutter zweier Kinder wurde in Ostpreußen geboren und verlor durch den Krieg nicht nur ihre Heimat sondern auch ihren geliebten Ehemann. Auf dem Weg gen Westen fand sie in Blankenfelde ein neues Zuhause, wo sie die beiden Töchter fortan alleine groß zog. 1951 trat die gläubige Christin der CDU bei und gehört somit zu den Mitgliedern der ersten Stunde. Sie ließ sich von der SED-Regentschaft nicht verbiegen und stand stets zu ihrer christlichen Wertauffassung.

Frau Räder ist auch heute noch in der CDU aktiv und engagiert sich in der evangelischen Gemeinde Blankenfelde. Auf die Frage, nach dem Geheimnis ihres hohen Alters, hat die Jubilarin eine klare Antwort: „Kein Alkohol, kein Nikotin und immer hart arbeiten.“

Neben unzähligen Gratulanten ließen auch der Bundespräsident, die Bundeskanzlerin und der CDU-Generalsekretär ihre Glückwünsche übermitteln. Auch wir gratulieren Frau Räder ganz herzlich und hoffen, dass ihr noch viele Jahre bei guter Gesundheit beschert sein mögen.

21.01.2011

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok