info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Die CDU Kreistagsfraktion TF fordert die schnelle Umsetzung von Schallschutzmaßnahmen

Die CDU Kreistagsfraktion fordert die schnelle Umsetzung der Schallschutzmaßnahmen für alle betroffenen Gemeinden am neuen Flughafen Willy Brandt, Schönefeld-Süd. Die Verschiebung des Eröffnungstermins muss jetzt auch dafür genutzt werden, um einen verbesserten passiven Schallschutz für die privaten Antragsteller schnellstens durchzuführen. Zugleich fordert die CDU Fraktion den Landrat auf, sich für die neue Lüftungstechnik mit Wärmerückgewinnung entsprechend der neuen Energieeinsparverordnung stark zu machen. Wir erwarten für die mit Lüftern auszustattenden Wohnungen eine Aussage der Unteren Bauaufsicht. Hierzu hat die Wohnungsbaugesellschaft Blankenfelde mit ihrem Geschäftsführer Herrn Bachmann seit Monaten Angebote auf dem Tisch, die endlich umzusetzen sind. Mit der Entscheidung zur Zusatzfinanzierung des Schallschutz-programms und der unbürokratischen Umsetzung zur Anerkennung von Küchengrößen, Raumhöhen und Wintergärten  sind längst nicht alle Prob  leme vom Tisch.

So muss noch vor Eröffnung des Flughafens eine Koordinierungsstelle für die Bürgerberatung als Clearingstelle für alle Betroffenen eingerichtet werden. Die Durchsetzung berechtigter Bürgerinteressen sind keine private Angelegenheit. Vielmehr muss eine politische Entscheidung zur Einrichtung im Landkreis dafür getroffen werden. Die CDU Fraktion wird zur nächsten Kreistagssitzung am 14.05.2012 einen Dringlichkeitsantrag zur Durchsetzung der Forderung für den  Schallschutz einbringen. Dazu gehören auch Vorkehrungen zum Lärmschutz, die mit der Inbetriebnahme des Flughafens täglich die Festlegung für Start- und Landabahnen vorsehen. Dazu begleitend ist die lückenlose Erfassung der Lärmwerte bei An- und Abflüge mit dem Ziel der Lärmreduzierung für altes Fluggerät durchzuführen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok