info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

CDU-Landtagsfraktion Brandenburg kommt zur Regionalsitzung nach Luckenwalde

Am Dienstag, 12. Februar 2013 wird die CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg in Luckenwalde (Landkreis Teltow-Fläming) zu ihrer nächsten Fraktionssitzung zusammen kommen.

Themenschwerpunkte der Regionalsitzung sind die aktuelle politische Lage im Landkreis Teltow-Fläming sowie die medizinische Versorgung im Landkreis und Brandenburg. Zu diesem Punkt wird das Positionspapier ,Luckenwalder Erklärung' der CDU-Fraktion mit Maßnahmen zur Absicherung der medizinischen und pflegerischen Versorgung in der Sitzung beraten.

Gäste in der Fraktionssitzung sind ferner Katherina Reiche, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, und Dr. Christian Ehler, Mitglied des Europäischen Parlaments. Frau Reiche wird zum ,Stand der Umsetzung der Energiewende' berichten; Dr. Ehler zu den Themen ,Ausblick auf die kommende EU-Förderperiode 2014 - 2020: EU-Strukturfonds, Gemeinsame Agrarpolitik und Horizon 2020' und ,Energy-Roadmap: Perspektiven bis 2050'.

Im Anschluss an die ,Regionalsitzung' laden wir Sie herzlich zu einer Pressekonferenz ein:

Termin: Dienstag, 12. Februar 2013 um 12.30 Uhr

Ort: Kreisverwaltung Teltow-Fläming (Am Nuthefließ 2, 14943 Luckenwalde)

Raum: Kreistagssaal in der Kreisverwaltung

Zur Pressekonferenz stehen als Ansprechpartner zur Verfügung:

  • Dieter Dombrowski, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg
  • Prof. Michael Schierack, Stv. Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg und Gesundheitspolitischer Sprecher
  • Danny Eichelbaum, Abgeordneter der Fraktion für Teltow-Fläming
  • Katherina Reiche MdB, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
  • Dr. Christian Ehler, Mitglied des Europäischen Parlaments zur EU-Förderperiode 2014-2020, Projekte in Teltow-Fläming

Am Nachmittag werden Danny Eichelbaum, Abgeordneter der Fraktion für Teltow-Fläming, und Roswitha Schier, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik, zudem das AWO Pflegeheim in Trebbin besuchen, um mit der Heimleitung und den Patienten über die Situation der medizinischen Versorgung vor Ort zu sprechen. Pressebegleitung ist möglich: Treffpunkt ist der Eingang des AWO Pflegeheim in Trebbin um 15 Uhr.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok