info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Lobende Worte für die Sicherheit

Mit großem Interesse besuchte Danny Eichelbaum (CDU), Mitglied des Landtages, die Freiwillige Feuerwehr Großbeeren, um sich von der personellen und technischen Ausstattung vor Ort ein Bild zu machen. Gemeindebrandmeister Lothar Schwarz führte Eichelbaum, der von Manfred Seelig, Vorsitzender des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Diedersdorf und dem Kreistagsabgeordneten Dirk Steinhausen, begleitet wurde, zunächst durch die Räume der Feuerwehr, so konnte die Feuerwehrtechnik in allen Einzelheiten besichtigt werden.

Ein besonderes Augenmerk wurde hier auf die gute technische Ausstattung gelegt. Auch über das Dekontaminationsfahrzeug für den Katastrophenschutz wurde ergiebig betrachtet. Hierfür ist der Landkreis Teltow-Fläming zuständig. „Ohne die vielen Freiwilligen ist der Brandschutz nicht zu gewährleisten“ erklärt Dirk Steinhausen.

CDU-Chef Danny Eichelbaum lobte die Feuerwehrfrauen und -männer für ihren Einsatz, gerade wenn es um das Engagement geht im Einsatzfall zu helfen. "Ohne diesen unermüdlichen Einsatz und Eifer aller unserer freiwilligen Feuerwehrfrauen und -männer wäre vieles nicht möglich und für die Gemeinden mit erheblich höherem Aufwand verbunden", stellte Eichelbaum fest. Im Anschluss gab es noch ein Probesitzen im neuen Löschgruppenfahrzeug der Großbeerener Wehr. Hier waren die meisten der Anwesenden doch überrascht wie vielfältig die Ausrüstung der Feuerwehren heutzutage sein muss.

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 18.01.2019. 18:00: Neujahrsempfang des Landkreises Teltow-Fläming - Luckenwalde
  • 21.01.2019. 20:00: Empfang der Landesregierung Brandenburg auf der Grünen Woche - Berlin
  • 22.01.2019. 10:00: Sitzung des CDU-Arbeitskreises Innen-und Rechtspolitik - Potsdam
  • 22.01.2019. 11:00: Sitzung der CDU-Landtagsfraktion - Potsdam
  • 22.01.2019. 17:00: Empfang des Luftwaffenstandortes Holzdorf - Holzdorf

facebook

xing-logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok