info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Riesenpleite für rot-rote Landesregierung

Zur heute bekannt gewordenen Verschiebung der Eröffnung des Flughafens BER in Schönefeld erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Danny Eichelbaum:

"Das ist der Super-Gau für den Wirtschaftsstandort Deutschland und eine Superpleite für die rot-rote Landesregierung. Diese Landesregierung kann keinen optimalen Schallschutz für die Anwohner des Flughafens, keine Planungssicherheit für die Fluggesellschaften und noch nicht einmal die Sicherheit am Flughafen BER in Schönefeld gewährleisten. Die Landesregierung aus SPD und Linken muss nun im Parlament Rede und Antwort stehen, wie es zu einem solchen Pfusch kommen konnte. Die 15 Millionen Euro, die jeder Monat Verzögerung der Flughafengesellschaft kostet, wäre besser in Schallschutzmaßnahmen für die Anwohner angelegt."

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok