info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88
  • Mein Wahlkreis: Teltow-Fläming

    Dafür stehe ich:

    Für eine Wahlkreis-Politik, die in Zusammenarbeit mit den Bürgern, Vereinen und Unternehmen für Lebensqualität und soziale Sicherheit sorgt.

  • Für Sie im Landtag

    Mitglied und stellv. Vorsitzender des Rechtsausschusses

    Mitglied des Ausschusses für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz

    Mitglied des Ausschusses für Europapolitik und Entwicklungshilfe

    Rechtspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Brandenburg

  • Beste Bildung

    Fördern, was uns am Herzen liegt. Mehr Qualität und mehr Zeit für unsere Schulen und Kitas. Unsere Kinder sind unsere Zukunft.

    Dafür stehe ich: für eine Bildungspolitik, die dafür sorgt, dass den Unternehmen ausbildungsfähige Schulabsolventen zur Verfügung stehen, Chancengerechtigkeit erzeugt und Leistungsorientierung gefördert wird.

  • Unterstützung und Förderung der Wirtschaft

    Wenn unser Mittelstand auf Dauer wettbewerbsfähig bleiben soll, ist es zwingend notwendig, ihn von Bürokratielasten zu befreien & seine Steuer-und Abgabenbelastung zu senken.

    Dafür stehe ich: für eine Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik, die Unternehmens- ansiedlungen fördert, Arbeitsplätze schafft & erhält sowie für sozialen Frieden sorgt.

  • Starke Familien

    Familien müssen sich in Teltow-Fläming wohlfühlen. Dafür braucht es ein Gesamtkonzept aus bezahlbarem Wohneigentum und attraktiven Dörfern und Städten.

    Dafür stehe ich: Bezahlbarer Wohnraum in allen Städten und Gemeinden.

  • Sicher leben - in einem starken Rechtsstaat

    Kernaufgabe des Staates ist und bleibt die Gewährleistung von Sicherheit. Dafür müssen unsere Sicherheitskräfte und die Justiz materiell sowie personell bestens ausgestattet werden.

    Dafür stehe ich: für eine Innen- und Rechtspolitik, die Kriminalität und Extremismus konsequent bekämpft und verfolgt.

  • Soziales

    Der soziale Zusammenhalt in unserem Land ist wichtig. Ein Grundpfeiler dafür sind die sozialen Sicherungssysteme. Alle Menschen müssen gut versorgt werden, ob bei Krankheit oder Pflegebedürftigkeit.

    Dafür stehe ich: für eine Sozialpolitik, die Solidarität und Hilfeleistungen garantiert, Eigenverantwortung belohnt und dafür sorgt, dass unser Sozialstaat langfristig bezahlbar bleibt.

  • Landwirtschafts- und Umweltpolitik

    Die Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft stellt eine tragende Säule der Wirtschaft dar und prägt den ländlichen Raum. Dafür stehe ich ein:

    Würdigung und Unterstützung der Arbeit der Landwirte, Waldbesitzer und Fischwirte.

    Eine moderne, leistungsstarke und regionale Landwirtschaft.

    Umwelt-, Natur- und Klimaschutz in gelebter Verantwortung gegenüber unseren Kindern und Enkelkindern.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Besucher,

seien Sie herzlich willkommen auf meiner Internet-Seite.

Als CDU Abgeordneter im Landtag von Brandenburg für die Gemeinden Trebbin, Großbeeren, Am Mellensee, Nuthe-Urstromtal und Ludwigsfelde möchte ich, dass die Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft gerne hier leben. In einem Landkreis Teltow-Fläming mit erfolgreichen Unternehmen und guter Arbeit, in dem die Menschen gut und sicher zusammenleben. In einem Land, in dem die Infrastruktur funktioniert, junge Menschen die besten Bildungschancen erhalten, Familien gute Rahmenbedingungen vorfinden, Energiepreise bezahlbar bleiben, und wir alle wohnortnah medizinisch versorgt sind.

Ich lade Sie ein, sich an dieser Stelle über mich und meine Ziele zu informieren! Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik? Bitte kontaktieren Sie mich!

Seien Sie herzlich gegrüßt

signdanny
Ihr Danny Eichelbaum

Rede im Landtag Brandenburg am 20.05.22: Ausstattung der Bundeswehr

 

Ohne eine gute ausgestattete Bundeswehr, ohne einen signifikanten steigenden deutschen Beitrag wird die glaubhafte Abschreckung und Verteidigung Europas nicht zu organisieren sein. Im Glauben an einen immerwährenden Frieden haben viele Menschen in unserem Land und in Europa eine, wenn nicht die wichtigste Lektion verdrängt: Unsere Demokratie und unsere Werte müssen jeden Tag verteidigt werden, nach innen, aber auch nach außen. Durchsetzungsfähige Streitkräfte, voll ausgebildet und organisiert, sind ein wesentliches Instrument für die äußere Sicherheit eines Staates. Dies sicherzustellen ist nicht allen Aufgabe der Streitkräfte, sondern eine gesamtstaatliche Verantwortung, wie es Art. 87 a unseres Grundgesetzes auf den Punkt bringt.

16.09.2022. Pressemitteilungen / Teltow-Fläming

2,2 Mio Euro zur Entlastung der Krankenhäuser in Luckenwalde und Ludwigsfelde bewilligt

Am Donnerstag hat sich die Koalition aus SPD, CDU und Bündnis 90/ Die Grünen auf eine finanzielle Unterstützung der Krankenhäuser in Brandenburg verständigt, um coronabedingte Mehrausgaben abzufedern. 82.45 Millionen Euro stehen zusätzlich für die Krankenhäuser im Land zur Verfügung. Davon...
weiterlesen...

15.09.2022. Presseecho / Teltow-Fläming

Alles wird teurer: Teltow-Flämings Handwerker fürchten Insolvenzen

Mit einer Pressemitteilung haben sich die 370 Innungsbetriebe der Kreishandwerkerschaft nun gemeinsam mit Forderungen an die Politik gewandt. „Nehmen Sie uns ernst und nehmen Sie uns mit! Stellen Sie Industrie und Handwerk auf eine Ebene“, heißt es darin. Teltow-Fläming: Handwerker fordern...
weiterlesen...

13.09.2022. Presseecho / Wahlkreis

Drohender Energie-Notstand: Kreistagschef fordert neuen Anlauf für Multienergiekraftwerk

Sperenberg. Gibt es jetzt, in der Energiekrise und angesichts drohender Ausfälle ganzer Energie-Sparten, eine Wiederbelebung solcher Projekte wie MEKS – das vor wenigen Jahren totdiskutierte und letztlich von übergeordneten Behörden abgelehnte Multi-Energiekraftwerk Sperenberg (MEKS)? Möglich...
weiterlesen...

29.08.2022. Presseecho / Wahlkreis

Teltow-Fläming: Drei Ehrenamtliche erhalten Medaille für ihr Engagement

Am Freitag wurden im Brandenburger Landtag 13 Frauen und Männer ausgezeichnet. Auch engagierte Menschen aus der Region kam diese Ehrung in Potsdam zuteil. Potsdam. Am Freitagnachmittag sind 13 Bürgerinnen und Bürger im Rahmen einer Festveranstaltung im Plenarsaal des Landesparlaments mit der...
weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.