info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Pressemitteilungen / Teltow-Fläming

Besuch bei der Kreisverwaltung Teltow-Fläming

2021 06 03

Heute besuchte der Kommandeur des Bataillons Elektronische Kampfführung 911, Fregattenkapitän René Brieskorn, die Kreisverwaltung Teltow-Fläming. Soldatinnen und Soldaten seines Bataillons unterstützen gerade das Gesundheitsamt bei der Kontaktverfolgung im Rahmen der Eindämmung der Corona-Pandemie. Dafür herzlichen Dank! #wirdienendeutschland

Johannes Ferdinand zum CDU-Landratskandidaten gewählt

Die CDU Teltow-Fläming wählte am Samstag in Luckenwalde den bisherigen Beigeordneten für Bildung, Kultur und Finanzen des Landkreises Teltow-Fläming, Johannes Ferdinand zum Landratskandidaten der CDU für die Wahl am 26.9.2021. Johannes Ferdinand ist bereits seit 2014 als Kämmerer des Landkreises tätig, er wurde 1961 geboren, wohnt in Ruhlsdorf  und studierte Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Controlling und Rechnungswesen. Johannes Ferdinand möchte sich vor allem für kürzere Genehmigungsverfahren, den Ausbau des ÖPNV, den Abbau von Bürokratie und für die Digitalisierung im Landkreis Teltow-Fläming einsetzten. 

Der CDU-Kreisvorsitzende Danny Eichelbaum freut sich über die Wahl von Johannes Ferdinand: „ Johannes Ferdinand ist ein Verwaltungsfachmann sowie ein Haushalts- und Finanzexperte, der bereits in seinen bisherigen Funktionen in der Kreisverwaltung in den letzten Jahren gezeigt hat, wie in schwierigen Zeiten Haushalte konsolidiert und gleichzeitig Investitionen der öffentlichen Hand vorgenommen werden können. Diese Erfahrungen benötigen wir jetzt besonders im weiteren Umgang mit der Corona-Pandemie.“, so Danny Eichelbaum.

Projekt „Zukunft Zossen“ wurde als Modellvorhaben des Landes Brandenburg ausgewählt

Danny Eichelbaum: Das Modellvorhaben hat einen absoluten Mehrwert für Zossen, Teltow-Fläming und Brandenburg

Hierzu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum: „Die Stadt Zossen wurde mit dem Modellvorhaben „Zukunft Zossen“ bei der Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung ausgewählt. Das Ministerium von Guido Beermann  (CDU)fördert im Rahmen der Landesinitiative „Meine Stadt der Zukunft“ dieses Modellvorhaben mit bis zu 100.000 Euro. Ein tolles Vorhaben, welches einen absoluten Mehrwert für Zossen, Teltow-Fläming und ganz Brandenburg hat. Denn neben dem Modellvorhaben organisiert das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung einen Wissenstransfer, um das Expertenwissen auch allen anderen Brandenburger Städten zugänglich zu machen.

Weiterlesen ...

Luckenwalde erhält Fördermittel in Höhe von 6 Mio. € für wichtige Stadtbauprojekte

Hierzu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum:

Gute Nachrichten für unsere Kreisstadt Luckenwalde am Ende des Jahres: Brandenburgs Bauminister Guido Beermann (CDU) überreichte heute der Stadt einen Förderbescheid in Höhe von knapp 6 Mio.Euro für den Umbau der ehemaligen Steinschule in eine Gesundheitsakademie, für den Erweiterungsbau der Kita: Sunshine, der Aufwertung des Marktes, für die Sanierung der Wohngebiete: Am Anger, Auf dem Sande, Petrikirchplatz, den 2.Bauabschnitt des Rathauses und das Quartier: Dahmer Straße. Wichtige Stadtbauprojekte können damit in Luckenwalde realisiert werden.

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 21.06.2021. 09:30: Besuch der Agrargenossenschaft agt Trebbin - Trebbin
  • 21.06.2021. 17:00: Sitzung des Kreistages - Luckenwalde
  • 22.06.2021. 09:00: Sitzung der CDU-Landtagsfraktion - Potsdam
  • 22.06.2021. 11:00: Sitzung des Arbeitskreises Innen-und Rechtspolitik - Potsdam
  • 23.06.2021. 09:00: Besuch des Flugplatzes Reinsdorf - Reinsdorf

facebook

xing-logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.