info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Presseecho / Wahlkreis

Sperenberg - Lob für Medizin und Pflege

Bereits zum zehnten Mal fand am Freitagabend der Neujahrsempfang der Gemeinde Am Mellensee statt. In diesem Rahmen sollten vor allem die Berufe rund um die Medizin und Pflege gewürdigt werden.

Sperenberg. Unter dem Motto „Gesundheit und Soziales“ fand am Freitagabend der Neujahrsempfang der Gemeinde Am Mellensee im Hotel „Märkischer Landmann“ in Sperenberg statt. Der Neujahrsempfang fand bereits zum zehnten Mal statt und wird in jedem Jahr Ende Januar oder Anfang Februar unter einem anderen Motto geplant. Eigentlich als Empfang des Bürgermeisters. Frank Broshog allerdings war erkrankt, so dass er nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte. Vertreten wurde der Bürgermeister deshalb von Maik Tscherwinka, dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung.

Weiterlesen ...

Regierung plant S-Bahn in drei Varianten

Die Verlängerung nach Rangsdorf wird konkreter - Strecke nach Ludwigsfelde wird weiterhin abgelehnt Die Pläne für den S-Bahn-Ausbau bis nach Rangsdorf schreiten voran. Laut Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD) sind alle Eigentumsverhältnisse entlang der geplanten Trasse klar defi- niert. Es gehe jetzt „vor allem um die Frage der notwendigen Grundstücksein- griffe“. Das schreibt die Ministerin in einer Antwort auf eine kleine Anfrage der CDU-Landtagsabgeordneten Danny Eichelbaum und Rainer Genilke.

Die Planer haben verschiedene Varian- ten untersucht. Das Dahlewitzer Gewer- begebiet um die Firma Rolls Royce soll einen eigenen S-Bahnhof bekommen und die Linie S 2 aus Berlin könnte bis nach Rangsdorf fortgeführt werden. Laut Schneider seien eingleisige, einge- schränkt zweigleisige und vollständig zweigleisige Infrastrukturvarianten möglich. Für eine endgültige Variante hat sich die Regierung noch nicht ent- schieden. Auch die Frage, wann mit den Bauarbeiten begonnen wird, ließ die Artikellayout (Format) wurde nachträglich verändert Ministerin offen.

Weiterlesen ...

Teltow-Fläming: Anhalter Bahn wird Ende 2020 gesperrt

Die Bahn will vom 5. Oktober bis zum 12. Dezember übernächsten Jahres die Strecke zwischen Niedergörsdorf und Ludwigsfelde total sperren. Wie der Ersatzverkehr organisiert wird, ist noch offen.Luckenwalde. Die Geduld der Pendler wird Ende übernächsten Jahres auf eine harte Probe gestellt. Etwa zehn Wochen lang soll die Anhalter Bahn auf dem Streckenabschnitt zwischen Niedergörsdorf und Ludwigsfelde total gesperrt werden. Der Grund sind Erhaltungs- und Ausbauarbeiten.

Anfrage an Landesregierung

Ausgehend davon, dass dies schon nächstes Jahr passieren soll, stellten die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Danny Eichelbaum und Rainer Genilke eine Kleine Anfrage an die Landesregierung. Diese bestätigte ihnen nun in ihrer Antwort das Vorhaben der Deutschen Bahn. Allerdings soll die Totalsperrung erst im Zeitraum vom 5. Oktober bis zum 12. Dezember 2020 vorgenommen werden. Dies habe die zuständige DB Netz AG im Rahmen der so genannten Bauinformationsdialoge angekündigt.

Weiterlesen ...

Hilfe nach dem Brand - CDU aus Großbeeren übergibt Spende für Jüterboger Familien

Die CDU Großbeeren hat für die vier Familien, die bei einem Brand eines Wohnhauses in Jüterbog alles verloren haben, eine Spende übergeben. Es wur- den neben Kleidung auch Spielzeuge Artikellayout (Format) wurde nachträglich verändert und 250 Euro Bargeld gesammelt. Die Spenden wurden von Martin Görler- Czarnecki (l.), sachkundiger Einwohner der CDU im Bildungsausschuss, im Namen der Großbeerener CDU an das DRK in Luckenwalde übergeben. Begleitet wurde er vom Landtagsabge- ordneten Danny Eichelbaum.

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung, 26.11.2018

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 19.02.2019. 10:00: Sitzung des CDU-Arbeitskreises Innen-und Rechtspolitik - Potsdam
  • 19.02.2019. 11:00: Sitzung der CDU-Landtagsfraktion Brandenburg - Potsdam
  • 19.02.2019. 13:00: Kreisbauerntag - Jüterbog
  • 21.02.2019. 10:00: Besuch des Landgerichtes Potsdam - Potsdam
  • 25.02.2019. 17:00: Sitzung des Kreistages - Luckenwalde

facebook

xing-logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok