info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

CDU spricht sich für S-Bahn nach Rangsdorf aus

Drei CDU-Politiker, der Landtags- und Kreistagsabgeordnete Danny Eichelbaum, Andreas Buch, Fraktionsvorsitzender in Blankenfelde-Mahlow, und Andreas Muschinsky, Fraktionsvorsitzender in Rangsdorf, haben sich für eine Verlängerung der S-Bahn von Mahlow nach Rangsdorf ausgesprochen. "Laut Nachfrageprognose ist für den Abschnitt Blankenfelde-Dahlewitz-Rangsdorf bis zum Jahr 2030 mit einem Zuwachs der Fahrgäste pro Tag zwischen 40 und 50 Prozent zu rechnen", so Eichelbaum. "Um diesem zukünftigen Wachstum gerecht zu werden, müssen daher jetzt dringend die Weichen gestellt werden, die Landesregierung muss jetzt endlich handeln!" Andreas Buch wies zudem auf die Bedeutung eines S-Bahn- Anschlusses für Rolls Royce in Dahlewitz hin. " Von den dort Beschäftigten pendeln mehr als die Hälfte tagtäglich aus Berlin ein", so Buch.

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung, 22.06.2016

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 18.01.2019. 18:00: Neujahrsempfang des Landkreises Teltow-Fläming - Luckenwalde
  • 21.01.2019. 20:00: Empfang der Landesregierung Brandenburg auf der Grünen Woche - Berlin
  • 22.01.2019. 10:00: Sitzung des CDU-Arbeitskreises Innen-und Rechtspolitik - Potsdam
  • 22.01.2019. 11:00: Sitzung der CDU-Landtagsfraktion - Potsdam
  • 22.01.2019. 17:00: Empfang des Luftwaffenstandortes Holzdorf - Holzdorf

facebook

xing-logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok