info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Presseecho / Landtag

Zoff um freigelassenen Drogen-Dealer

Potsdam - Ganz gleich, wer Brandenburg ab September regiert: Die Justiz wird wohl kein Ministerpräsident mehr der Linkspartei anvertrauen. Gestern musste Minister Stefan Ludwig (52, Linke) seinen neuesten Skandal erklären.

Hochspannung im Rechtsausschuss des Potsdamer Landtags: Warum kam ein überführter Heroin-Dealer Anfang August aus der U-Haft frei, wollten die Abgeordneten wissen, trotz hoher Fluchtgefahr?

"Weil dem Angeklagten eine Fortdauer der U-Haft bis zum Prozessbeginn im November nicht zumutbar war", zitierte der Minister die Entscheidung des Oberlandesgerichts. Grund seien "Verfahrens-Verzögerungen am Landgericht Frankfurt (Oder), die nicht dem Angeklagten zuzurechnen waren."

Aber der Landesregierung! Denn überall fehlen Richter. "Rot-Rot hat die Justiz kaputt gespart", sagte Danny Eichelbaum (45, CDU). Minister Ludwig: "Ich habe seit 2017 umgesteuert." Zu spät. Richterbund-Chefin Claudia Cerreto (47): "Erst jetzt können wir neues Personal einstellen.“ M.Sauerbier

Quelle: BILD, 20.08.2019

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 17.11.2019. : Volkstrauertag - -
  • 20.11.2019. : Plenum des Landtages Brandenburg - Potsdam
  • 25.11.2019. 17:00: Sitzung des Kreisausschusses - -
  • 26.11.2019. 10:00: Sitzung der CDU-Landtagsfraktion - Potsdam
  • 26.11.2019. 17:30: Sitzung des Aufsichtsrates der SWFG GmbH - Luckenwalde

facebook

xing-logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.