info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Presseecho / Landtag

Führungswechel: „Zeichen für die neue Einigkeit“

LUCKENWALDE. Der bevorstehende Wechsel an der Spitze der Landes-CDU wird auch im hiesigen Landkreis begrüßt. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Johanna Wanka und Dieter Dombrowski“, sagte gestern der CDU-Kreisvorsitzende Danny Eichelbaum gegenüber der MAZ.

In dem anstehenden Tausch in der Führung der Partei (Johanna Wanka als Parteichefin, Dombrowski als Generalsekretär) entdeckt Eichelbaum ein „Zeichen für die neue Einigkeit“ in der brandenburgischen CDU. Nun werde es möglich sein, so der Kreisvorsitzende, geschlossen in die kommenden Wahlkämpfe zu ziehen. Dies sei auch ein wichtiges Signal an die Wähler, die kein Verständnis für interne Streitereien hätten.

Als positiv wertete Eichelbaum, dass die Verhandlungsgruppe, die am Sonntag zusammengekommen war, um die Personalfragen zu klären, es geschafft habe, dass in der Partei „gemeinsam überlegt“ worden sei. So sei es gelungen, Rivalitäten und Grabenkämpfe zu überwinden. efg

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung, 21.10.2008

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 14.08.2020. 11:00: Vor-Ort Termin - Großbeeren
  • 14.08.2020. 18:00: Sitzung des CDU-Landesvorstandes Brandenburg - Potsdam
  • 17.08.2020. 12:00: Sitzung des Vorstandes der CDU-Landtagsfraktion - Potsdam
  • 17.08.2020. 17:00: Sitzung des Kreistages - Luckenwalde
  • 18.08.2020. 09:00: Sitzung der CDU-Landtagsfraktion Brandenburg - Potsdam

facebook

xing-logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.