info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Presseecho / Teltow-Fläming

Pokerspiel endlich beenden - Danny Eichelbaum (CDU) zum Thema Krankenhaus

Luckenwalde. Das Pokerspiel um unser Krankenhaus muss endlich beendet werden.

„Wir wollen, dass das Krankenhaus kommunalisiert wird, um alle Arbeitsplätze zu erhalten, die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten zu verbessern und den staatlichen Einfluss auf die Krankenhausleitung zu erhöhen“, so der CDU-Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum.

Nach Ansicht der Christdemokraten ist die  medizinische Versorgung eine staatliche Aufgabe und darf nicht wirtschaftlichen Interessen untergeordnet werden. Das Krankenhaus darf nicht zum Spekulationsgeschäft werden. Der von Politikern der SPD und der Linkspartei angestrebte Einzelverkauf des Krankenhauses sei zwar besser, als ein Paketverkauf, verhindert aber nicht, dass es zu einem Stellenabbau und zu einer Verschlechterung der medizinischen Versorgung in der Region kommt. „Die bestmögliche medizinische Versorgung und der Erhalt aller Arbeitsplätze kann nur bei einer Kommunalisierung des Krankenhauses gesichert werden. Hierzu bieten wir ausdrücklich unsere Mitarbeit und Unterstützung an“, so Danny Eichelbaum weiter. red

Blickpunkt: 14.03.2019

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

  • 23.05.2019. 12:00: Kreisbereisung des CDU-Europaabgeordneten Dr.Christian Ehler - Teltow-Fläming
  • 24.05.2019. 09:00: Besuch von Wohnungsbaugesellschaften - Ludwigsfelde
  • 26.05.2019. : Kommunalwahl - Brandenburg
  • 27.05.2019. 18:00: Sitzung des CDU-Landesvorstandes - Potsdam
  • 28.05.2019. 10:00: Sitzung des CDU-Arbeitskreises Innen-und Rechtspolitik - Potsdam

facebook

xing-logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok