info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Presseecho / Wahlkreis

Jüterbog: Teltow-Flämings Kreistagschef in Uniform ist einziger Ostler bei Wehrübung der Luftwaffe

Jüterbog. Als einziger Mann aus dem Osten ist bei einer Informationswehrübung der Luftwaffe auch Kreistagsvorsitzender Danny Eichelbaum (CDU) dabei – im Rang eines Oberleutnants. 22 Führungskräfte aus der deutschen Wirtschaft und Politik sind unter Regie des Bundesministeriums für Verteidigung zwei Wochen beim Luftwaffen-Ausbildungsbataillon Roth (Bayern) und zu Besuch beim Luftwaffen-Kommando in Köln (NRW).

Eingeladen zu dieser Informationswehrübung hatte Generalleutnant Ingo Gerhartz, Inspekteur der Luftwaffe.

Jüterboger bei Vorträgen, Waffenausbildung und Hubschraubern

Zu diesem Alltag auf Zeit gehörte zum Beispiel am Mittwoch frühes Aufstehen: Der Tag begann um 5.45 Uhr mit Bekanntgabe der Parole und der Ausgabe eines Packplans für eine Rundreise. Des weiteren hören die zeitweiligen Offiziere Vorträge, beispielsweise zum Wehrrecht, oder sie absolvieren eine Waffenausbildung mit Gewehren und Pistolen, üben infanteristischen Objektschutz oder müssen zusehen, wie sie über eine Hindernisbahn kommen. Eine weitere Station: Besuch des Hubschrauber-Geschwaders 64 auf der Buchenbergalm in Laupheim (Baden-Württemberg).

Übung auch Werbung für Bundeswehr

Mit dieser Wehrübung der deutschen Luftwaffe sollen hochrangige zivile Führungskräfte aus der Wirtschaft, dem öffentlichem Dienst und der Wissenschaft oder „sonstige herausragende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sowie politischen Mandatsträger“ als Mittler beziehungsweise Multiplikatoren für die Unterstützung von sicherheits- und verteidigungspolitischen Aufgaben und Zielsetzungen der Bundeswehr gewonnen werden, wie es in der Einladung hieß. Bei den Diskussionen stehen hochrangige Generale – so der Stellvertreter des Inspekteurs der Luftwaffe – als Gesprächspartner bereit.

Eichelbaum: Mit Ukraine-Krieg besondere Brisanz

Wie Eichelbaum sind alle Teilnehmenden in diesen 14 Tagen Soldatinnen und Soldaten mit dem Dienstgrad Oberleutnant in die Luftwaffe integriert. Sie bekommen einen großen Überblick über Auftrag, Mittel und Besonderheiten der Teilstreitkraft Luftwaffe vermittelt. Kreistagsvorsitzender Eichelbaum ist beeindruckt und sagt gegenüber der MAZ: „Mit welchen Herausforderungen die Bundeswehr und die Soldaten leben müssen, ist oft nicht bekannt. Die hohe Komplexität – alleine nur in der Luftwaffe – ist wirklich beeindruckend.“ Und vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges habe diese Informationsübung „natürlich noch mal eine besondere Brisanz“.

...

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung, 01.05.2022

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

No events to display

facebook

xing-logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.