info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Lottomittel des Landes Brandenburg für Dorfplatz Ließen

Der Traditionsverein Hoher Golm Ließen e.V. hat vom Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg eine Fördersumme von 6000,-€ aus Mitteln der Konzessionsabgabe Lotto des Landes Brandenburg übergeben bekommen. Mit den zugesagten Mitteln wird die Aufstellung einer Rundbank um die Dorflinde im Ortsteil Ließen der Stadt Baruth/Mark gefördert.

Hierzu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum:

„Ich freue mich sehr, dass das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung den Traditionsverein bei seinen Bemühungen mit dieser Förderung unterstützt. Der Verein setzt sich seit vielen Jahren für die Kultur und den Erhalt unserer Denkmäler und Erholungsstätten in der Region um Baruth ein. Die Erneuerung der Rundbank, welche zum Verweilen und Erholen für viele Radfahrer und Skater einlädt, wäre für den Verein mit Gesamtkosten von 7500,-€ alleine nicht zu bewältigen gewesen. Mein Dank gilt daher dem Brandenburger Bauminister Guido Beermann (CDU), für die aktive Hilfe und Förderung dieser touristischen Infrastrukturmaßnahme.“

Informationen des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung zur Förderung:

Der Ortsteil Ließen der Stadt Baruth liegt rund zwei Kilometer südlich vom höchsten Punkt des Niederen Fläming- dem Golm (178m). Die 30 Meter hohe Dorflinde im Ortskern ist ein Naturdenkmal mit einem Umfang von mehr als fünf Metern. Um diese Linde befand sich schon immer eine Bank zum Verweilen. Sie ist Treffpunkt für die Dorfbewohner oder Rastplatz für Skater- und Radfahrer. Die Bank weist im Moment große Schäden auf und muss erneuert werden. Dem ehrenamtlichen Traditionsverein fehlen hierfür die Mittel.

Die Gesamtkosten betragen 7.500 Euro. Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung bewilligt 6.000 Euro. Der Eigenanteil des Vereins beträgt 1.500 Euro.

Hintergrundinformation: Was sind Lottomittel?

Jeder Lottospielende des Landes Brandenburg trägt zur Förderung gemeinnütziger Projekte bei. Denn die Allgemeinheit profitiert von der Glücksspielabgabe. So ist jeder Spielschein ein Gewinn für alle. Mit diesen Mitteln können vor allem Projekte gefördert werden, die nicht in den üblichen Förderprogrammen berücksichtigt werden können, jedoch von Bedeutung für die Menschen vor Ort sind.

dafuer-TF

SUCHE

TERMINE

No events to display

facebook

xing-logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.