info@danny-eichelbaum.de       03378 / 548 08 88

Pressemitteilungen / Teltow-Fläming

Baustaatssekretär Uwe Schüler (CDU) überbrachte heute der Stadt Jüterbog 751. 000 Euro Fördermittel

Baustaatssekretär Uwe Schüler (CDU) überbrachte heute der Stadt Jüterbog 751. 000 Euro Fördermittel für die Planung des Gewerbegebietes Forst Zinna, für den Neubau eines Jugendclubs und die Sanierung der Altstadt.

Staatssekretär Uwe Schüler: „Jüterbog gehört zu den Städten im weiteren Metropolenraum mit einer guten Verkehrsanbindung an Berlin. Der gut erhaltene historische Stadtkern und seine strukturelle Geschlossenheit sind eine große Besonderheit der Stadt. Seit 1992 ist sie Mitglied der Arbeitsgemeinschaft "Städte mit historischen Stadtkernen" des Landes Brandenburg. Durch die erfolgreiche Sanierung und Modernisierung der historischen Bausubstanz, vor allem auch des Mönchklosters zum Kulturquartier, wird Jüterbog als "Kulturhauptstadt des Niederen Flämings" bezeichnet. Die Menschen leben gerne hier und zahlreiche Touristen besuchen die Stadt. Wir wollen Jüterbog weiter bei der Stadtsanierung unterstützen.“

CDU-Kreisverband Teltow-Fläming wählte in Luckenwalde einen neuen Kreisvorstand

Landtagsabgeordneter Danny Eichelbaum wurde als CDU-Kreisvorsitzender wiedergewählt

Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Teltow-Fläming wählten am 15.12.2023 in Luckenwalde einen neuen Kreisvorstand.

Als Gast konnten die CDU-Mitglieder  den Minister  für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg, Rainer Genilke (CDU) begrüßen, der die Anwesenden auf die Kommunal,-Europa,-und Landtagswahlen im nächsten Jahr einstimmte.

Als Kreisvorsitzender der CDU im Landkreis Teltow-Fläming wurde der CDU-Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum aus Jüterbog mit 88 Prozent wiedergewählt. Er hat dieses Parteiamt bereits seit 18 Jahren inne.

In seiner Rede betonte Danny Eichelbaum, dass unser Land endlich wieder eine Politik der Mitte und eine Politik für mehr Wachstum und Wohlstand benötigt. Und diese könne es nur mit der CDU als Partei der Mitte geben.

Weiterlesen ...

Kreistag Teltow-Fläming würdigt Gründung des Landkreises Teltow-Fläming vor 30 Jahren

Danny Eichelbaum: 30 Jahre Teltow-Fläming sind ein Grund zum Feiern

Am 6.12.1993 wurde auf der Grundlage des Kreisneugliederungsgesetzes des Landtages Brandenburg aus den Altkreisen: Jüterbog, Luckenwalde und Zossen der Landkreis Teltow-Fläming gegründet.

30 Jahre und 5 Tage später würdigte der Kreistag Teltow-Fläming in seiner Sitzung am 11.Dezember 2023 dieses historische Ereignis.

Der Vorsitzende des Kreistages Danny Eichelbaum ( CDU) betonte in seiner Rede, dass Teltow-Fläming heute eine Landkreis ist, in dem es sich gut leben lässt. Teltow-Fläming steht für einen erfolgreichen Aufbau Ost, gelebte innere Einheit sowie für Toleranz und Vielfältigkeit. 

Weiterlesen ...

Pflegetour in Teltow Fläming

Gemeinsam mit meiner CDU-Landtagskollegin Roswitha Schier und den CDU-Stadtverordneten Nadine Walbrach und Stefan Pinkawa besuchten wir heute den Seniorenstift St.Josef in derStadt Luckenwalde und das Haus Fontanehof Ludwigsfelde.

Rund 42.000 Beschäftigte sind in Brandenburg tagtäglich in den ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen im Einsatz und betreuen rund 185.000 pflegebedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Ihnen allen gilt unsere Anerkennung und unser Dank!

Angesichts einer alternden Gesellschaft werden in Brandenburg bis zum Jahr 2030 rund 44.000 neue Pflegekräfte benötigt.

Um die Zukunft der Alten- und Krankenpflege in unserem Land zu sichern, müssen wir es schaffen, noch mehr junge Menschen für die Pflegeausbildung zu begeistern und die Pflegeeinrichtung von unnötiger Bürokratie entlasten.

dafuer-TF

SUCHE

facebook

xing-logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.